Ihre Weiterbildung an der WKS KV Bildung

Dipl. Rechtsfachmann HF / Dipl. Rechtsfachfrau HF

Die Höhere Fachschule bietet Ihnen eine Weiterbildung, mit der Sie sich ein breit gefächertes Wissen im Zivil-, Zivilprozess-, Strafprozess-, Handels-, Wirtschafts- sowie Staats- und Verwaltungsrecht aneignen. Dank dieser ganzheitlichen, praxisorientierten Ausbildung ergeben sich zahlreiche spannende Tätigkeitsfelder, denn diplomierte Rechtsfachleute unterstützen und beraten Juristen sowie Anwälte oder sind u. a. erste Ansprechpersonen für Rechtsfragen in einer Unternehmung. Werden Sie jetzt Dipl. Rechtsfachfrau HF bzw. Dipl. Rechtsfachmann HF!

Melden Sie sich jetzt für ein kostenloses Beratungsgespräch an!

Höhere Fachschule Wirtschaft, Höhere Fachschule Recht

Die Höhere Fachschule der WKS KV Bildung bietet mit ihren beiden Fachrichtungen Wirtschaft und Recht ein praxisorientiertes Bildungsangebot für Mitarbeitende im kaufmännischen Bereich. Die berufsbegleitende Ausbildung der HF Wirtschaft vermittelt Generalisten die kaufmännische Basis für sämtliche betriebswirtschaftlichen Geschäftsfelder und bereitet Sie ideal auf die Herausforderungen des Berufsalltags vor. Sie profitieren dabei von der langjährigen Erfahrung unserer Dozenten und unserem schweizweiten Netzwerk.

Standort

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Möchten Sie in Zukunft Wirtschaft studieren? Oder planen Sie eine kaufmännische Weiterbildung nach der obligatorischen Schulzeit? Dann sind Sie an der WKS KV Bildung genau an der richtigen Adresse. Unser Bildungsunternehmen verfügt über zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für sämtliche Ausbildungsstufen und eröffnet spannende Einstiegsmöglichkeiten in der Verwaltung oder der Privatwirtschaft.

Selbstverständlich berücksichtigen wir in unserem Lehrangebot auch die verschiedenen Lebensphasen der Interessenten. Wir bieten deshalb unterschiedliche Lehrgänge für Erwachsene im Vollzeit- und Teilzeitpensum an. Wir möchten damit gewährleiten, dass die Erwachsenenbildung auch berufsbegleitend absolviert werden kann. Die jeweilige Ausbildung schliessen Sie mit einem eidgenössisch anerkannten Diplom ab und schaffen die Voraussetzung für ein zukünftiges Studium an einer Fachhochschule oder Universität.